Versuchter Betrug mittels Call ID Spoofing

Aktuelle Warnmeldung Ihrer Raiffeisen-Volksbank

Stand: 07.07.2016

Aktuell werden unter einer für den Angerufenen vorgetäuschten Rufnummer der St. Galler Kantonalbank Deutschland AG Personen in ganz Deutschland angerufen und aufgefordert, Geld an eine Bankverbindung zu überweisen, damit ein Gewinn, welcher bei der St. Galler Kantonalbank Deutschland AG bereit liege, an die angerufene Person überwiesen werden kann.

Die St. Galler Kantonalbank Deutschland AG verwahrt keine Gewinne, die zur Auszahlung bereit liegen. Die Anrufe kommen nicht von der St. Galler Kantonalbank Deutschland AG, die Rufnummer im Display ist vorgetäuscht.  Die Bank würde nie dazu auffordern, Geld zu überweisen, um einen Gewinn auszahlen zu können.

Betroffene sollten so viele Informationen wie möglich notieren (Namen des Anrufers, Bankverbindung, die für die Überweisung angegeben wird, vorgegebener Verwendungszweck, angezeigte Telefonnummer, Einzelheiten zum Sachverhalt usw.) und die Polizei sowie die St. Galler Kantonalbank Deutschland AG in München verständigen. 

Wichtig:

Die Betrugsmasche mit Gewinnversprechen ist nicht neu.

Bitte geben Sie niemals Ihre Zugangsdaten zu Ihrem Online-Banking preis oder überweisen Sie niemals Geld an Unbekannte, um Gewinne ausgezahlt zu bekommen.

Unsere Bank wie auch keine andere Bank werden Sie jemals telefonisch, per Mail oder auf anderem Wege auffordern, Ihre Zugangsdaten bzw. Ihre Bankverbindung zu nennen bzw. Geld zu überweisen, um z.B. einen Gewinn ausgezahlt zu bekommen.

Im Zweifelsfall wenden Sie sich an unsere Bank oder an die Polizei.