1.000 Euro für die neue Orgel der Kath. Kirche St. Peter und Paul in Zapfendorf

Spende für die Anschschaffung von der neuen Orgel - Unser Bild zeigt (v.l.): Rudolf Helmreich (Kirchenpfleger), Walter Epp (Geschäftsstellenleiter von Zapfendorf) und Pfarrer Kurian Chackupurackal

Seit über 60 Jahren verrichtet die Orgel in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Zapfendorf ihren Dienst. Nachdem nun die Innenrenovierung der Kirche erfolgreich abgeschlossen wurde, war klar, dass nun leider auch die Orgel nicht mehr die neueste ist und nach und nach in Ihrer Funktion nachlässt.

Die Orgel ist ein wichtiges Instrument während des Gottesdienstes und kann auch als Konzertinstrument bei vielfältigen Veranstaltungen genutzt werden. Da sich die Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein eG als ortsansässige Bank für die Region und die Menschen in ihrem Geschäftsgebiet engagiert, möchte sie auch hier einen finanziellen Beitrag leisten und 1.000 Euro für die Anschaffung der neuen Orgel spenden.

Möglich macht diese großzügige Spende eine Einrichtung, die in ihrer Form Vergleichbares sucht: Nämlich der VR Gewinnsparverein Bayern eV. Die Spende stammt aus dem Zweckertrag des Gewinnsparens. Mehr zum Gewinnsparen erfahren Sie hier.