Auf Wiedersehen Franz Zillig

Nach über 25 Jahren im Dienste der Raiffeisen-Heimwerkermärkte wurde Franz Zillig vom Vorstandsvorsitzenden Dir. Randolf Menna sowie vom Leiter des Raiffeisen-Lagerhauses Heinrich Kunzelmann und seinem bisherigen Stellvertreter Sebastian Thierauf in die passive Phase der Altersteilzeit verabschiedet. Sebastian Thierauf übernimmt zum 1. Februar 2015 die Leitung der Raiffeisen-Heimwerkermärkte.

Franz Zillig leitete bereits unseren ersten Heimwerkermarkt, welcher im Frühjahr 1993 in Ebensfeld eröffnet wurde. Aber auch beim Aufbau der anderen beiden Heimwerkermärkte half er tatkräftig mit. Besonders der Heimwerkermarkt in Bad Staffelstein war ihm ans Herz gewachsen.

Seine Kollegen und wir wünschen Franz Zillig alles Gute für seinen neuen Lebensabschnitt.

Das Bild zeigt von links: Sebastian Thierauf, Heinrich Kunzelmann, Franz Zillig, Vorstand Dir. Michael Lieb und Vorstandsvorsitzenden Dir. Randolf Menna.