Herzlichen Glückwunsch

Bankdirektor Michael Lieb feiert 60. Geburtstag

Am 2. Februar 2016 feierte Bankdirektor Michael Lieb, Vorstandsmitglied der Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein eG, seinen 60. Geburtstag im Rahmen eines Empfangs im Greßano-Saal in Ebensfeld.

Zum Geburtstag gratulierten zahlreiche Gäste, darunter GVB-Bezirkspräsident Gregor Scheller, 1. Bürgermeister Jürgen Kohmann (Bad Staffelstein), 1. Bürgermeister Bernhard Storath (Ebensfeld) sowie Vorstandskollegen der benachbarten Genossenschaftsbanken, langjährige Wegbegleiter, Mitglieder des Aufsichtsrates und Verbundpartner sowie Mitarbeiter.

Bankdirektor Lieb ist stammt aus Ebensfeld und kann anlässlich dieses Tages auf eine sehr erfolgreiche Karriere zurückblicken.

Seinen Dienst in der Genossenschaftsorganisation begann Dir. Michael Lieb nach Abschluss des Studiums zum Diplom-Kaufmann am 1. Dezember 1981 als Prüfungsassistent beim Bayerischen Genossenschaftsverband. Vier Jahre später erfolgte die Ernennung zum Verbandsrevisor.

Am 1. April 1988 nahm Herr Lieb als Prokurist für alle Geschäftsbereiche die Interessen der ehemaligen Volksbank Ebensfeld eG wahr, bei der er nach der Pensionierung seines Vaters von 1990 bis 1994 als Vorstand tätig war. Seit der Fusion mit der Raiffeisenbank Staffelstein eG im Jahre 1994 ist Herr Lieb im Vorstand der jetzigen Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein eG.

Im Jahr 2006 wurde Herr Lieb für seine 25-jährige Tätigkeit in der Genossenschaftsorganisation mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet.

Und im Jahr 2013 feierte Herr Lieb sein 25-jähriges Betriebsjubiläum.