Dachsanierung und Umbauarbeiten an der Ev.-Luth. Auferstehungskirche in Zapfendorf

Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein eG spendet 1.000 Euro

Unser Foto zeigt v.l.: Walter Epp (Geschäftsstellenleiter in Zapfendorf), Pfarrer Kornelius Holmer und Kirchenpflegerin Waltraud Leppert.

Die Evang.-Luth. Auferstehungskirche in Zapfendorf erstrahlt bald wieder im neuen Glanz. Der Kirchturm war dringend sanierungsbedürftig und wird derzeit erneuert. Aber auch barrierefreie Zugänge für die Kirche und den Gemeinderaum und eine behindertengerechte Toilette sollen gebaut werden. Damit haben zukünftig alle die Möglichkeit sowohl den Gottesdienst aber auch Konzerte und andere Veranstaltungen zu besuchen.

Auch die Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein möchte ihren Beitrag leisten und spendete für die Sanierung der Kirche und den weiteren Umbauarbeiten 1.000 Euro. Als Vertreter des Pfarramtes bedankten sich Pfarrer Kornelius Holmer und Kirchenpflegerin Waltraud Leppert herzlich bei Geschäftsstellenleiter Walter Epp für die großzügige Spende.

Möglich macht diese großzügige Spende eine Einrichtung, die in ihrer Form Vergleichbares sucht: Nämlich der VR Gewinnsparverein Bayern e.V.