Neue Tretroller für Verkehrswacht

Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein eG spendet 1.000 Euro

Unser Bild zeigt von links: Ottmar Kerner (Geschäftsstellenleiter Bad Staffelstein), Gerald Storath (Leiter der Polizeidienststelle Bad Staffelstein), 2. Bgm. Hans-Josef Stich, Walter Mackert (Verkehrswacht Bad Staffelstein), Bankvorstand Michael Lieb und einige Kinder aus dem Kath. Kindergarten St. Anna in Bad Staffelstein. (Foto: Hartmut Klamm)

Zur verkehrstechnischen Früherziehung der Kinder benötigte die Verkehrswacht Bad Staffelstein e.V. neue Tretroller. Diese kommen den Vorschul- und Kindergartenkindern in unserem Einzugsgebiet zu Gute, denn die Verkehrswacht Bad Staffelstein möchte damit die Kinder auf den zukünftigen Schulweg vorbereiten.

Damit die Verkehrswacht Bad Staffelstein e.V. die Schulungen durchführen kann, wurden neue Tretroller angeschafft. Diese Anschaffung unterstützt die Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein mit einer Spende über 1.000 Euro. Als Vertreter der Verkehrswacht Bad Staffelstein war Walter Mackert, für die Polizeidienststelle Bad Staffelstein Gerald Storath und für die Stadt Bad Staffelstein 2. Bgm. Hans-Josef Stich vor Ort und bedankten sich herzlich bei Vorstand Michael Lieb und Geschäftsstellenleiter Ottmar Kerner für die großzügige Spende.

Möglich macht diese Spende eine Einrichtung, die in ihrer Form Vergleichbares sucht: Nämlich der VR Gewinnsparverein Bayern eV. Die Spende stammt aus dem Zweckertrag des Gewinnsparens.